Zwischen zwei Türen


Roman von Reinhard Tötschinger

wien und berlin 1970. roland ist der falschen versprochenund trifft die richtige – lea, berlinerin in wien. über umwege, krisen und dasaufdecken verschütteter vergangenheit findet er den weg in eineverheißungsvollere zukunft als ihm das wien im jahre 1970 bietet.

reinhard tötschinger erzählt in knapper, moderner spracheund mit viel humor von der suche nach einem anderen leben.

Über den Autor

reinhard tötschinger
Organisationsberater und Autor
Grafik-Designer – 1972 – 1980
Schauspieler, Regisseur – 1980 ‐ 1997
Studien in Kultur-und Organisationssoziologie, Psychologie, Psychotherapie


Zum Anklicken

Lifechange_Bericht – Rezension zum Roman „Zwischen zwei Türen“

Amazon_Bestellung